by by Ostseeweg 2017

Barfüßler goes to Ostseeweg 2018
 
Nachdem wir nun den kleinen(50k) und seit heute auch den großen (100k) Ostseeweg zumindest ein kleines Stück begleiten und viele schöne Eindrücke gewinnen konnten, haben nun auch wir endgültig Blut geleckt.
In diesem Jahr hinderte eine Begegnung von Fuß und Gasflasche, welche schmerzhafte Spuren hinterließ, neben hohem Arbeitsaufkommen und damit wenig Chance zum Training, uns daran dieses tolle Event zu begleiten.
Nicht zuletzt die Angst vor nachhaltigen Schäden, die uns in der Vorbereitung unseres FEEL THE RUN Laufes hindern…. Somit sahen wir nur wehmütig den 500 Startern zu, wie sie vollen Mutes die ersten Schritte ihrer 100 km bewältigten.
 
Mit einer Mischung aus Stolz und Respekt sahen wir unter den Startern auch eine nicht zu verachtende Anzahl an „Barfüßlern“. Einige verrieten, dass sie noch Wechselschuhe dabeihätten, andere wollten die 100 km mit unserem minimalistischen Schuhwerk bewältigen.
 
Natürlich war uns völlig klar, WIR auf diesem Weg = 100 % Barfußschuh. Doch was bedeutet das? Zum einen freuen wir uns auf Erfahrungsberichte eifriger Wanderer, zum anderen wollen wir es aber selbst wissen!
 
Unsere Barfußschuhwandererfahrungen haben bereits eine große Bandbreite: vom Schotterweg, über Geröll und Gebirgszüge. Wiesen, Felder, Wälder, Wasser, … viele, viele Kilometer. Doch 100 km Dauerbelastung auf großteils asphaltierten Flächen…? Wir lieben und schätzen es, unsere Erfahrungen mit unseren Kunden zu teilen und den ein oder anderen Ratschlag zu geben…. Hier fehlte es uns einfach an Erfahrung.
Welcher Schuh ist der Richtige? Welche Socken sind die perfekten? Worauf muss man achten? Was bringen Tapes tatsächlich? Haben wir unsere lieb gewonnenen Freunde, Thorsten und Claudi nach diesem Weg noch lieb? …. Fragen über Fragen … ;-)
 
Wir möchten unsere Erfahrungen der Vorbereitung auf den Ostseeweg 2018 mit Euch teilen, uns gerne auch über Erfahrungen austauschen und im nächsten Jahr dabei sein.
An dieser Stelle ein Augenzwinkern und ein Dankeschön an unser Barfüßler – Team in Greifswald und Rostock, das im folgenden Jahr NOCH mehr arbeiten darf, damit wir schwitzen, laufen, leiden, klagen, wandern, motzen, singen und springen können. ;)
 
Ostseeweg 2018, wir freuen uns auf Dich
Eure Barfüßler
Cindy und Frank
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Details