ToeGa - Übungen für starke Füße #11

Barfüßler Akademie - Übungsreihe #11

Zieh doch mal die Schuhe aus!

 Barfußschuhe zu tragen oder Barfuß zu sein ist, trotz der dünnen und flexiblen Sohle der Barfußschuhe, doch nochmal ein Unterschied. Du spürst ja auch durch Handschuhe weniger, als wenn du mit nackten Händen einen anderen Menschen berührst.

 Durch Hautkontakt und auch den Kontakt zwischen Haut und Erde schüttet dein Körper Hormone und Botenstoffe aus, die dich entspannen und zu Ausgeglichenheit beitragen.

 Deine Aufgabe heute ist es also, die Schuhe auszuziehen und dich Barfuß auf eine Wiese oder den Sand zu stellen.

1) Schließe deine Augen

2) Höre die Geräusche um dich herum

3) Spüre die Sonne und dein Wind auf deiner Haut

4) Fühle den Untergrund unter deinen Füßen und wie sich dein Gewicht ganz gleichmäßig verteilt

5) Stell dir vor, wie du über deine Füße mit dem Boden verwurzelt bist. Wie ein starkes und stabiles Fundament stehen deine Füße sicher auf dem Boden und tragen dich.

6) Lenke deinen Fokus auf deine Atmung und mach dich ganz groß. Fühle, wie die frische Luft durch deinen ganzen Körper strömt.

7) Lächeln und die entspannende Kraft der Natur genießen

 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Details