ALTRA Escalante: Wirklich noch "Barfußschuh"?

Altra Escalante, der Recovery Shoe – Hält der Name, was er verspricht?

Nach einer 22 Kilometer Wanderung in der Sächsichen Schweiz sind meine Füße und Beine an ihre Barfußgrenzen gekommen. Ich habe meine Vibram Fivefingers im Gebirge zum Wandern und Klettern getragen und musste, meiner noch recht untrainierten Fußmuskulatur, etwas Erholung gönnen.

Wie gerufen kamen die Altras im Store in Greifswald an und so konnte ich die Schuhe gleich einmal unter die Lupe nehmen. Ein Sport- und Laufschuh, der gerade bei überbeanspruchter Muskulatur für Abhilfe sorgen soll. Ich kramte meine alten Reebok Schuhe raus, um meinem Fuß mal wieder etwas Entspannung zu gönnen.

Doch schon nach einigen wenigen Metern stellte ich fest, dass mich die feste Sohle und gerade die starke Inaktivität meines Fußes störte. Ich verfiel recht schnell wieder in meine falsche Laufhaltung, die ich mir nun über 5 Wochen fleißig durch die Barfußschuhe abgewöhnt hatte.

Das frustet nicht nur, sondern tut auch weh, wie ich feststellte. Noch interessanter, dass der Altra auch dies verhindern soll. Also rein in die neuen Schuhe..erster Eindruck: wirklich bequem, sehr viel Platz für den Mittelfuß und die Zehen und ein total angenehmes Tragegefühl.

Die Schuhe habe ich gleich anbehalten und bin damit losgelaufen. Nach dem ersten Tag musste ich meine Zweifel gegenüber des Schuhs ablegen. Er tat mir und meinen Füßen tatsächlich sehr gut. Und ich konnte wieder locker laufen, auch meine Abrollbewegung konnte ich mit dem Schuh, trotz höherer (aber gerader) Sohle, sehr schön ausführen.

diverses-4-von-8-2

Zweiter Test für meine Füße und die Schuhe kam dann am Tag darauf. Die Arbeit rief und das lange Stehen sowie hin und herlaufen im Laden sind so schon recht intensiv, mit geschundenen Füßen eine noch größere Herausforderung. Aber auch hier. Alles top! Und eigentlich noch viel besser. Am Ende eines jeden Arbeitstages (alle Berufstätigen mit viel Lauf- und Stehanteil werden mir jetzt zustimmen) hat man einfach nur total lahme Beine. Sie sind schwer, die Füße tun weh und man möchte am liebsten nie wieder aus dem wohltuenden Fußbad zu Hause heraus, weil sich die Füße endlich mal erholen.

Aber was ist das? Ich bin Topfit nach 9 Stunden! Wo solls hingehen? Noch eine kleine Runde spazieren oder laufen gehen?? Ich bin dabei!

Am dritten Tag haben sich sowohl meine Füße als auch Waden bzw. Beine komplett erholt und alles war wie vorher, bevor ich die lange Wanderung mit meinen Vibrams gestartet habe. Und was soll ich sagen: Der Schuh hält was er verspricht!:D

Letzter Test: Laufen. Hierfür wurde er gemacht, dafür muss er natürlich auch getestet werden. Das Wohlfühlgefühl zieht sich auch hier weiter. Mit dem Altra Escalante fühle ich mich sehr gut beim Laufen. Gerade die breite Passform für den Mittelfuß ermöglicht diesen Komfort.

diverses-5-von-8-2

Ich werde die Altras zwar nicht gegen meine geliebten Vibrams eintauschen. Jedoch finde ich es super, eine Alternative zu haben, mit der ich mir und meinen Füßen auch mal etwas Erholung und Entspannung schenken kann. Denn das bekommt man in jedem Fall. Ansonsten fehlt natürlich ein wenig das Barfußgefühl, was man bei allen anderen Schuhen mit sehr dünner Sohle hat. Es ist eben ein etwas anderer Schuh. Jedoch kein Schlechterer, denn er ist gerade für den Laufsport entwickelt worden. Er soll den Fuß ein wenig unterstützen, aber nicht wie andere Laufschuhe einengen. Der Altra ist ein sehr stylischer sportlicher Schuh, der auf jeden Fall auch etwas für Sneakerfans ist, die vielleicht nicht mit den Fivefingers beginnen möchten, sondern noch etwas den Sohlenkomfort bei breitem Schuhbett genießen wollen.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Details