So gibt's warme Füße auch im Winter

So langsam steuern wir auf die kalte Jahreszeit zu und die ersten Winterschuhe treffen bei uns ein.
Du kannst dir nicht vorstellen, wie deine Füße bei den dünnen Sohlen warm bleiben sollen und bekommst bei diesem Anblick schon kalte Füße?
Dann möchten wir dir hiermit mal die Angst vor immer kalten Füßen nehmen.
ToeGa - das ist Yoga für die Füße. Damit mobilisiert und kräftigst du deine Fuß- und Zehenmuskulatur, für starke und gesunde Füße.
Deine Hüfte beeinflusst die Stellung deiner Füße und umgekehrt. Sie ist ein wichtiger Bestandteile einer guten Körperhaltung. Hier zeigen wir deine Übung, um deine Hüftstreckung und damit das Laufen zu verbessern.
Chantal aus dem Barfüßler Dresden ist Ernährungs- und Gesundheitscoach und befindet sich gerade in der Ausbildung zur kPNI Therapeutin. Mit ihrem ganzheitlichen Wissen beleuchtet sie in diesem Artikel das Problem einer Entzündung einmal aus einem anderen Blickwinkel und beschreibt, was dein Orthopäde garantiert nicht weiß...
Deine Hüfte beeinflusst die Stellung deiner Füße und umgekehrt. Sie ist ein wichtiger Bestandteile einer guten Körperhaltung. Weshalb ihre Ausrichtung auch wichtig für Schmerzfreiheit ist erfährst du in diesem Artikel der Barfüßler Akademie...
ToeGa - das ist Yoga für die Füße. Damit mobilisiert und kräftigst du deine Fuß- und Zehenmuskulatur, für starke und gesunde Füße.

How low can you go?

Was hat die tiefe Hocke mit deinen Füßen zu tun?
Tatsächlich eine ganze Menge, denn deine Hüfte beeinflusst die Stellung deiner Füße und umgekehrt.
Mehr dazu erfährst du in diesem Artikel...
ToeGa - das ist Yoga für die Füße. Damit mobilisiert und kräftigst du deine Fuß- und Zehenmuskulatur, für starke und gesunde Füße.
ToeGa - das ist Yoga für die Füße. Damit mobilisiert und kräftigst du deine Fuß- und Zehenmuskulatur, für starke und gesunde Füße.
ToeGa - das ist Yoga für die Füße. Damit mobilisiert und kräftigst du deine Fuß- und Zehenmuskulatur, für starke und gesunde Füße.
ToeGa - das ist Yoga für die Füße. Damit mobilisiert und kräftigst du deine Fuß- und Zehenmuskulatur, für starke und gesunde Füße.

ToeGa - Übungen für starke Füße #9

ToeGa - das ist Yoga für die Füße. Damit mobilisiert und kräftigst du deine Fuß- und Zehenmuskulatur, für starke und gesunde Füße.

ToeGa - Übungen für starke Füße #8

ToeGa - das ist Yoga für die Füße. Damit mobilisiert und kräftigst du deine Fuß- und Zehenmuskulatur, für starke und gesunde Füße.

ToeGa - Übungen für starke Füße #7

ToeGa - das ist Yoga für die Füße. Damit mobilisiert und kräftigst du deine Fuß- und Zehenmuskulatur, für starke und gesunde Füße.

ToeGa - Übungen für starke Füße #6

ToeGa - das ist Yoga für die Füße. Damit mobilisiert und kräftigst du deine Fuß- und Zehenmuskulatur, für starke und gesunde Füße.

ToeGa - Übungen für starke Füße #5

ToeGa - das ist Yoga für die Füße. Damit mobilisiert und kräftigst du deine Fuß- und Zehenmuskulatur, für starke und gesunde Füße.

ToeGa - Übungen für starke Füße #4

ToeGa - das ist Yoga für die Füße. Damit mobilisiert und kräftigst du deine Fuß- und Zehenmuskulatur, für starke und gesunde Füße.

ToeGa - Übungen für starke Füße #3

ToeGa - das ist Yoga für die Füße. Damit mobilisiert und kräftigst du deine Fuß- und Zehenmuskulatur, für starke und gesunde Füße.

ToeGa - Übungen für starke Füße #2

ToeGa - das ist Yoga für die Füße. Damit mobilisiert und kräftigst du deine Fuß- und Zehenmuskulatur, für starke und gesunde Füße.

ToeGa - Übungen für starke Füße #1

ToeGa - das ist Yoga für die Füße. Damit mobilisiert und kräftigst du deine Fuß- und Zehenmuskulatur, für starke und gesunde Füße.

Dein Fuß passt sich an

Fußerkrankungen sind eine der häufigsten Zivilsationserkrankungen. Grund Nr. 1 laut dem deutschen Ärzteblatt: schwache Fußmuskulatur, bedingt durch moderne Lebensweise, fehlende Bewegung und unpassende Schuhe

Stehst du auf einer Rampe?

Wenn von Schuhabsatz die Rede ist, denken viele zuerst an Highheels.
Jede Erhöhung unter der Ferse (=Fersensprengung), zählt zur Kategorie Absatz und verändert damit die Fuß- und Körperhaltung. Es ist, als würdest Du ständig mit der Ferse auf einer Rampe stehen.

Mehr Ge(h)fühl durch Barfußschuhe

In unseren Füßen befinden sich tausende Nerven und Sensoren. Sie nehmen den Untergrund wahr und helfen dabei die Bewegungen zu steuern und an den Boden anzupassen.

Umso dicker und starrer die Sohle zwischen Fuß und Boden wird, umso schlechter wird die Wahrnehmung und damit auch die Anpassungsfähigkeit des Fußes.

(Kinder) Füße brauchen FreiRaum

Füße brauchen Bewegungsfreiheit, um Kraft, Stabilität und Bewegung zu gewährleisten. Und vor allem Kinderfüße - denn sie begreifen ihre Umwelt mit Händen und Füßen gleichermaßen und lernen dadurch Bewegungsmuster.
Schuhe zu tragen ist das normalste auf der Welt. Warum ist die Auswahl der richtigen Schuhe so wichtig?

Zehengang bei Kids - Beratungsbericht

Beratungsbericht aus dem Greifswalder Barfüßler Store

Probleme bei unnatürlicher Gangart.

Engen wir unsere Füße über einen langen Zeitraum ein… können sie Ihrer natürlich Funktion nur noch teilweise oder gar nicht mehr nachkommen.
Hallux Valgus, Fersensporn, Plattfüße usw. können mögliche Folgen sein... was Du tun kannst, erfährst du hier:

Barfußlaufen beGREIFEN

Warum sehen unsere Füße eigentlich aus, wie sie aussehen und warum nutzen wie sie nicht GENAUso?
Kurzfassung eines spannenden Vortrages zum Thema Rückenschmerzen.