Funktionssocken von Falke und Injinji

Beim Thema „warme Füße“ spielt die Wahl der Socke im Schuh eine große Rolle. In diesem Artikel stellen wir euch unsere Funktionssocken vor.

Wollsocken von Hirsch Natur und Fellhof

Beim Thema „warme Füße“ spielt die Wahl der Socke im Schuh eine große Rolle. In diesem Artikel stellen wir euch unsere Wollsocken von Hirsch Natur und Fellhof vor.

So gibt's warme Füße auch im Winter

So langsam steuern wir auf die kalte Jahreszeit zu und die ersten Winterschuhe treffen bei uns ein.
Du kannst dir nicht vorstellen, wie deine Füße bei den dünnen Sohlen warm bleiben sollen und bekommst bei diesem Anblick schon kalte Füße?
Dann möchten wir dir hiermit mal die Angst vor immer kalten Füßen nehmen.

Die ideale Socke im Winterschuh

Beim Thema „warme Füße“ spielt die Wahl der Socke im Schuh eine große Rolle. Auf was ihr dabei achten solltet, erklären wir euch in diesem Artikel.

Was tun bei kalten Kinderfüßen?

Kalte Füße bei Kindern sind für viele Eltern schnell ein Grund zur Besorgnis. Was steckt eigentlich dahinter?
Vor allem im Herbst und Winter machen unsere Schuhe einiges mit - Feuchtigkeit, Dreck und Streusalz auf der Straße hinterlassen ihre Spuren. Die richtige Imprägnierung sorgt dafür, dass Nässe und Schmutz besser abperlen.
Vor allem im Herbst und Winter machen unsere Schuhe einiges mit - Feuchtigkeit, Dreck und Streusalz auf der Straße hinterlassen ihre Spuren. Mit der richtigen und regelmäßigen Pflege der Schuhe, bleiben sie euch jedoch über mehrere Winter erhalten.
Zu dieser Jahreszeit sind verschiedene Lederarten und dichtes, wasserabweisendes Mesh die beliebtesten Obermaterialien unseres Schuhsortiments. Hier stellen wir euch Lederalternativen & wasserfeste Membranen genauer vor.

Kleine Materialkunde - Teil 1 Leder

Um die richtige Pflege für einen Lederschuh zu wählen, sollte zunächst die Lederart bekannt sein.
Wir möchten gerne mit dir zusammen nach dem passenden Barfußschuh für dich oder dein Kind suchen :) Zur Erleichterung haben wir uns einen kleinen Fragebogen ausgedacht, der die grundlegenden Anforderungen an den Schuh klären soll. Darauf basierend möchten wir dann ganz individuell mit dir den neuen Lieblingsschuh finden.
Dein Kind läuft nun sicher frei und die ersten Schuhe stehen an... Die Frage aller Fragen lautet dabei: Welche Schuhgröße braucht mein Kind? Wir erklären dir, auf was du achten musst und wie du die Füße deines Kindes richtig misst.
ToeGa - das ist Yoga für die Füße. Damit mobilisiert und kräftigst du deine Fuß- und Zehenmuskulatur, für starke und gesunde Füße.
Deine Hüfte beeinflusst die Stellung deiner Füße und umgekehrt. Sie ist ein wichtiger Bestandteile einer guten Körperhaltung. Hier zeigen wir deine Übung, um deine Hüftstreckung und damit das Laufen zu verbessern.
Chantal aus dem Barfüßler Dresden ist Ernährungs- und Gesundheitscoach und befindet sich gerade in der Ausbildung zur kPNI Therapeutin. Mit ihrem ganzheitlichen Wissen beleuchtet sie in diesem Artikel das Problem einer Entzündung einmal aus einem anderen Blickwinkel und beschreibt, was dein Orthopäde garantiert nicht weiß...
Deine Hüfte beeinflusst die Stellung deiner Füße und umgekehrt. Sie ist ein wichtiger Bestandteile einer guten Körperhaltung. Weshalb ihre Ausrichtung auch wichtig für Schmerzfreiheit ist erfährst du in diesem Artikel der Barfüßler Akademie...
ToeGa - das ist Yoga für die Füße. Damit mobilisiert und kräftigst du deine Fuß- und Zehenmuskulatur, für starke und gesunde Füße.

How low can you go?

Was hat die tiefe Hocke mit deinen Füßen zu tun?
Tatsächlich eine ganze Menge, denn deine Hüfte beeinflusst die Stellung deiner Füße und umgekehrt.
Mehr dazu erfährst du in diesem Artikel...
ToeGa - das ist Yoga für die Füße. Damit mobilisiert und kräftigst du deine Fuß- und Zehenmuskulatur, für starke und gesunde Füße.
ToeGa - das ist Yoga für die Füße. Damit mobilisiert und kräftigst du deine Fuß- und Zehenmuskulatur, für starke und gesunde Füße.
ToeGa - das ist Yoga für die Füße. Damit mobilisiert und kräftigst du deine Fuß- und Zehenmuskulatur, für starke und gesunde Füße.
ToeGa - das ist Yoga für die Füße. Damit mobilisiert und kräftigst du deine Fuß- und Zehenmuskulatur, für starke und gesunde Füße.

ToeGa - Übungen für starke Füße #9

ToeGa - das ist Yoga für die Füße. Damit mobilisiert und kräftigst du deine Fuß- und Zehenmuskulatur, für starke und gesunde Füße.

ToeGa - Übungen für starke Füße #8

ToeGa - das ist Yoga für die Füße. Damit mobilisiert und kräftigst du deine Fuß- und Zehenmuskulatur, für starke und gesunde Füße.

ToeGa - Übungen für starke Füße #7

ToeGa - das ist Yoga für die Füße. Damit mobilisiert und kräftigst du deine Fuß- und Zehenmuskulatur, für starke und gesunde Füße.

ToeGa - Übungen für starke Füße #6

ToeGa - das ist Yoga für die Füße. Damit mobilisiert und kräftigst du deine Fuß- und Zehenmuskulatur, für starke und gesunde Füße.

ToeGa - Übungen für starke Füße #5

ToeGa - das ist Yoga für die Füße. Damit mobilisiert und kräftigst du deine Fuß- und Zehenmuskulatur, für starke und gesunde Füße.

ToeGa - Übungen für starke Füße #4

ToeGa - das ist Yoga für die Füße. Damit mobilisiert und kräftigst du deine Fuß- und Zehenmuskulatur, für starke und gesunde Füße.

ToeGa - Übungen für starke Füße #3

ToeGa - das ist Yoga für die Füße. Damit mobilisiert und kräftigst du deine Fuß- und Zehenmuskulatur, für starke und gesunde Füße.

ToeGa - Übungen für starke Füße #2

ToeGa - das ist Yoga für die Füße. Damit mobilisiert und kräftigst du deine Fuß- und Zehenmuskulatur, für starke und gesunde Füße.

ToeGa - Übungen für starke Füße #1

ToeGa - das ist Yoga für die Füße. Damit mobilisiert und kräftigst du deine Fuß- und Zehenmuskulatur, für starke und gesunde Füße.

Dein Fuß passt sich an

Fußerkrankungen sind eine der häufigsten Zivilsationserkrankungen. Grund Nr. 1 laut dem deutschen Ärzteblatt: schwache Fußmuskulatur, bedingt durch moderne Lebensweise, fehlende Bewegung und unpassende Schuhe

Stehst du auf einer Rampe?

Wenn von Schuhabsatz die Rede ist, denken viele zuerst an Highheels.
Jede Erhöhung unter der Ferse (=Fersensprengung), zählt zur Kategorie Absatz und verändert damit die Fuß- und Körperhaltung. Es ist, als würdest Du ständig mit der Ferse auf einer Rampe stehen.
1 von 2