ToeGa - Übungen für starke Füße #3

Barfüßler Akademie - Übungsreihe #3

 

Na wie kamst du mit den letzten beiden Übungen zurecht? Hast du fleißig geübt?

Heute haben wir eine Übung für dich, die die große Zehe kräftigen soll.

Wie bereits mehrfach erwähnt, ist ein starker großer Onkel wichtig für deine Fußstabilität, für dein Fußgewölbe und damit für deine gesamte Körperhaltung. Aber auch beim Abrollen im Gehen und Rennen spielt dein großer Zeh eine wichtige Rolle.

1. Such dir dafür einen Pfosten oder einen Türrahmen und stelle deinen Fuß davor. Nun stellst du die große Zehe an den Türrahmen und die Kleinen auf den Boden (Zehen auffächern und lang machen). Stelle den Fuß etwas weiter weg, wenn deine Beweglichkeit eingeschränkt ist.

2. Dein Fußballen, die Fußaußenkante und die Ferse bleiben in Kontakt mit dem Boden. Für die nächsten 5 Sekunden drückst du jetzt mit deiner großen Zehe in den Türrahmen hinein, ohne deine restliche Fußposition zu verändern.

3. Danach Fußwechsel und pro Fuß 5 Wiederholungen.

4. Integriere diese Übung gemeinsam mit den anderen beiden in deine tägliche Routine - zB morgens beim Zähneputzen oder abends zusammen mit der ganzen Familie. Gemeinsam macht's noch mehr Spaß.

Lass uns wissen, wie sich die Übung für dich anfühlt und ob du ingesamt schon Fortschritte machst. 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Details