ToeGa - Übungen für starke Füße #4

Barfüßler Akademie - Übungsreihe #4

 

Na wie klappt's mit den Übungen?

Heute gehts weiter mit einer Mobilisationsübung für die Zehen, die Sprunggelenke und die Plantarfaszie!

Vor allem die Plantarfaszie, also das Bindegewebe an deiner Fußsohle hat eine wichtige Funktion in der Stabilität und Kraftübertragung beim Gehen und vor allem beim Rennen.

Sie zieht von jeder deiner Zehen über die gesamte Fußunterseite zur Ferse. Die Ferse funktioniert wie eine Umlenkrolle, sodass die Faszienstrukturen des Fußes in die Faszie der Achillessehne übergehen. Diese setzt sich dann das Bein weiter nach oben fort. Ende dieser Kette? An deiner Stirn! Über diese hintere Faszienkette ist dein Fuß mit deinem Kopf verbunden. WOW! 

Kannst du dir vorstellen, welche Auswirkungen eine zu hohe Spannung oder Verklebungen in diesen Strukturen haben können?

Deshalb solltest du deinen Füßen täglich etwas von deiner Zeit widmen, damit sie schön geschmeidig bleiben, zum Beispiel mit dieser Übung: 

1. Fersensitz: Stelle deine Zehen auf und setz deinen Po auf deine Fersen ab, bzw. so weit nach unten, wie es deine Beweglichkeit zulässt. 2. Wadensitz: Leg die Fußrücken ab (mach die Übung am besten auf einer Matte), mach die Zehen ganz lang und setz auch hier deinen Po so tief es geht Richtung Fersen nach unten.

Wechsle zwischen diesen beiden Positionen 5 mal hin und her. Jede Position 10 Sekunden halten und ganz ruhig Weiteratmen. 

 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Details