ToeGa - Übungen für starke Füße #7

ToeGa - Übungen für starke Füße #7

 

Die heutige Übung hat gleich mehrere Vorteile:

  • Schulung der Fußführung
  • Verbesserung des Gleichgewichts
  • Erhöhung der Sprungelenksmobilität
  • Steigerung der Kraft in den Waden
  • Aktivierung der Wadenpumpe & bessere Durchblutung

 

Vor allem der letzte Punkt ist gerade bei solchen warmen Temperaturen wichtig, damit Gewebsflüssigkeit nicht in den Füßen und Beinen versackt.

Denn die Muskulatur in den Waden hat auch eine Pumpfunktion: Durch das kontrahieren der Muskeln wird Gewebsflüssigkeit, Lymphe und auch Blut wieder nach oben gepumpt. Das passiert aber nur bei Bewegung.

 

Nun zur Übung (du kannst auch zuerst eine Runde ohne Ball ausführen):

  1. Stelle beide Füße nebeneinander
  2. Fächere deine Zehen auf
  3. Klemme dir einen Ball zwischen die Fersen (Chantal benutzt hier einen kleinen Ball von Blackroll)
  4. Hebe nun deine Fersen vom Boden ab und drücke die Vorderseite der Fußgelenke gefühlt nach vorne.
  5. Die Fersen sollten sich gerade nach oben heben
  6. 5 Sekunden ganz oben halten und dann langsam wieder nach unten ablassen
  7. Wiederhole die Übung für 3 Runden mit jeweils 10 Wiederholungen

 

Zu wacklig? Dann halte dich ruhig dabei irgendwo fest, sodass du dich ganz auf die Bewegung konzentrieren kannst.

Viel Spaß dabei!

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Die Details